Erdbeer-Eisbombe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 75 g Schoko (zartbitter)
  • 3 Baiserschalen, 25 g
  • 200 g Erdbeeren vielleicht
  • 3 EL Rum (oder Weinbrand)

Zum Verzieren:

  • Erdbeeren
  • Schoko (geraspelt)

Die Schoko im heissen Wasserbad zerrinnen lassen.Baiser in Stückchen brechen und mit der Schoko durchrühren. Schokoladenbaiser auf eine Platte Form, abtrocknen und wiederholt in Stückchen brechen.

Die Hälfte

der Vanilleeiscreme in eine Eisbombenform bzw. eine Backschüssel mitrundem Boden aufstreichen, so dass in der Mitte eine Ausbuchtung bleibt. geben in den Tiefkühler stellen. Restliches Eis ein wenig antauen.

Erdbeeren

abbrausen, reinigen und in sehrkleine Stückchen schneiden. Erdbeeren mit Weinbrand beziehungsweise Rum begiessen (dadurch sich die Früchte später im gefrorenen Zustand besser schneiden). Vanilleeis, Schokoladenbaiser und Erdbeerstückchen durchrühren. Die Mischung in die Ausbuchtung der Eisbombe Form, glattstreichen und am besten eine Nacht lang im Tiefkühler gefrieren.

Eisbombe auf einen Teller stürzen und mit Erdbeeren und Schokoladenraspeln verzieren.

Zeit : 45 min (ohne Wartezeit)

Nährwerte

Eiklar: 18 g

Fett: 103 g

Kohlenhydrate: 198 g

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdbeer-Eisbombe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche