Erdbeer-Biskuitrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Biskuit:

  • 4 Frische deutsche Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Prise Backpulver
  • 2 EL Zucker

Füllung:

  • 200 g Marillen (Dose)
  • 250 g Erdbeeren
  • 600 ml Schlagobers
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Gelierzucker

Ausserdem:

  • 1 EL Staubzucker
  • Einige schöne Erdbeeren

Die frischen Eier trennen und Eiklar mit Salz zu steifem Schnee aufschlagen. Eidotter mit Zucker und Vanillezucker weisscremig aufschlagen. Schnee auf die Eigelbcreme Form. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen und auf den Schnee sieben. Alles vorsichtig mit dem Teigspatel vermengen.

Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Biskuitmasse fingerdick pinseln. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 12 Min. backen. Ein Küchentuch dünn mit Zucker überstreuen, Biskuit auf das Geschirrhangl stürzen, Pergamtenpapier abziehen und die Biskuitplatte von der längeren Seite gemeinsam mit dem Geschirrhangl zusammenrollen.

Marillen gut abrinnen und würfelig schneiden. Erdbeeren abspülen und Kelchblätter entfernen. Früchte halbieren oder vierteln. Schlagobers mit Vanillezucker und Gelierzucker steif aufschlagen.

Biskuitplatte auseinander rollen und mit 3/4 dem Schlagobers bestreichen. Erdbeerund Aprikosenstücke auf dem Schlagobers gleichmäßig verteilen. Biskuit von der langen Seite her zusammenrollen, die Enden der Rolle glatt schneiden.

Rolle mit Staubzucker bestäuben. Restliches Schlagobers in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Die Biskuitrolle mit Sahnelinien verzieren und mit Erdbeerscheiben dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Biskuitrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte