Erdapfel-Zwiebelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 lg Zwiebel
  • Butter (für die Form)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 100 g Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 100 g Emmentaler

Die Erdäpfeln abspülen, abschälen und in schmale Scheibchen schneiden oder evtl. hobeln.

Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Halbringe schneiden.

Eine feuerfeste geben mit Butter ausstreichen und Erdapfel- und Zwiebelscheiben abwechselnd schuppenartig einlegen. Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, den Kümmel darüber gleichmäßig verteilen.

Schlagobers, Milch sowie die Eidotter mixen und über das Gratin gießen. :Im aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schine 40 Min. bei 220 °C überbacken. Den geriebenen Käse darüberstreuen und weiter etwa 12 Min. gratinieren, bis der Käse goldbraun ist.

Variationen: Statt der Zwiebel können genauso Gemüse wie Fenchel, Kohlrabi, Karotten oder Teltower Rübchen verwendet werden. In diesem Fall giesst man den Gratin mit ein Viertel l. klare Suppe an und gibt erst mit dem Käse 100 g Schlagobers mit 2 Eigel darüber.

Nährwert je Einheit:

Kalorien: 660

Joule: 2760

Eiklar/g 25

Kohlehydrate/g: 36

Fett/g: 51

Ballaststoffe/g: 6, 7

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Zwiebelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche