Erdapfel-Zuspeisen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Rosmarinkartoffeln::

Pommes Frites::

  • 5 Möglichst grosse, mehlige Erdäpfeln
  • 1 l Erdnussöl
  • Salz

Bratkartoffeln::

  • 0.3 kg gekochte, geschälte Erdäpfel aus vorwiegend festkoche
  • Erdäpfel
  • 2 Esslöffel Schweineschmalz
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran

Rosmarinkartoffeln: Die Erdäpfeln ordentlich abspülen, bürsten, in Hälften kleinschneiden und mit den abgeschälten Schalotten und den ungeschälten Knoblauchzehen auf ein Ofenblech setzen. Alles mit ein klein bisschen Olivenöl beträufeln und im Backofen bei 180° Celsius drumherum goldbraun backen. Nach 150 mmin die Rosmarinnadeln dazugeben. Die Erdäpfeln immer abermals auf die andere Seite drehen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Pommes Frites: Die Erdäpfeln in bleistiftdicke Stifte kleinschneiden. Gut wässern, abgiessen und zum Trockenen auf einem Geschirrhangl auslegen.

Öl in einem Kochtopf beziehungsweise der Fritteuse heiß machen. Man gibt ein Stücke rohe Erdapfel hinein und kann so die ungefähre Temperatur des Öl beurteilen. Faengt die Erdapfel zu backen an, nimmt man sie heraus und gibt die halbe Menge der Kartoffelstifte in das Öl. Ausbacken bis sie gabelgar, aber noch hell, sind. Die Pommes auf einer Platte bereit stellen. Mit der anderen halbe Menge der rohen Erdäpfeln dito verfahren.

Danach das Öl abermals hochheizen und die vorfrittierten Pommes Frites hellbraun backen. Anschliessend im leicht erwärmten Backofen auf einer Platte warmstellen, die mit drei bis vier Lagen Küchentuch belegt ist, bis das überschüssige Fett aufgesaugt ist. Danach in einer Backschüssel mit Salz durchschwenken.

Bratkartoffeln: Die Erdäpfeln am besten auf einem Hobel etwa 3 mm dicke Scheibchen kleinschneiden. Schweineschmalz erhitzen und die Erdäpfeln auf grossem Feuer immer abermals dadrin schwanken. Nehmen die Erdäpfeln Farbe an, die Zwiebeln dazugeben, so dass alles zusammen gemeinsam braun wird. Würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran.

Tipp: Verwenden Sie fleischige Oliven für noch mehr Genuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Zuspeisen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche