Erdapfel-Zucchini-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 250 g Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Estragonblättchen, gehackte
  • 50 g Emmentaler Käse, geriebenen
  • Butter

gekochte, geschälte Erdäpfel schälen und in Scheibchen schneiden. Zucchini abspülen, die Enden klein schneiden und in Scheibchen schneiden. Erdapfel- und Zucchinischeiben schuppenartig in eine gefettete flache Gratinform schichten.

Die Knoblauchzehen abziehen, durch die Knoblauchpresse geben und mit dem Schlagobers durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen und dann über das Gemüse gießen. Den geriebenen Käse darüberstreuen, die Butter in Flöckchen daraufsetzen und die geben auf dem Bratrost in das Backrohr schieben.

Strom: Etwa 225 °C

Gas: Etwa Stufe 4

Backzeit: 20-25 Min.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Zucchini-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche