Erdapfel-Zucchini-Gratin I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1000 g Festkochende Erdäpfeln; am Vortage in Salzwasser gekocht
  • 500 g Zucchini
  • 50 g Karotten
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Crème fraîche

Erdäpfeln abschälen, mit dem Eierschneider in schmale Scheibchen teilen. Zucchini abspülen, Enden entfernen. In 1/2cm schmale Scheibchen schneiden. Die Karotte abspülen, abschälen, raffeln.

Blech mit Butter fetten. Eine Reihe Erdäpfeln einschichten, dann eine Reihe Zucchini dachziegelartig darüber legen. So fortfahren, bis das Gemüse aufgebraucht ist. Möhrenraspel darüber streuen. Gemüse würzen.

Schlagobers mit Crème fraîche durchrühren. Auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen.

Backblech auf die mittlere Schiene des Ofens schieben. 15 Min. gratinieren, dann den Gratin auf die unterste Schiene schieben, weitere 15 Min. gardünsten.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Zucchini-Gratin I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche