Erdapfel Zucchini Faschiertes Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 500 g Erdäpfeln
  • 4 EL Öl
  • 500 g Zucchini
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • Muskat (gemahlen)
  • Fett (für die Form)
  • 1 Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie

Zwiebel und Knoblauchzehe von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden. Öl erhitzen.

Faschiertes darin anbraten. Zwiebel zum Schluss mit anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles herausnehmen. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Im erhitzten Öl 5 min rösten, dann mit Salz würzen. Zucchini reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Einige Zucchinischeiben würfeln. Vom Fett 30 g erhitzen, Mehl darin anschwitzen.

Mit Milch und klare Suppe löschen, zum Kochen bringen und ungefähr 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Erdäpfeln, Hack, Zucchinischeiben und Soße in eine gefettete Gratinform schichten. Im vorgeheitzen Backrohr (200 Grad Celsius 35-40 Min. backen. Paradeiser abspülen und den Stiel entfernen. Paradeiser würfeln. Petersilie hacken und gemeinsam mit dem Paradeiser und den Zucchiniwürfeln kurz andünsten. Über den Auflauf gleichmäßig verteilen.

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Zucchini, Faschiertes, Erdäpfeln, Aufläufe, Kartoffelauflauf

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel Zucchini Faschiertes Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche