Erdapfel-Wurst-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 4 Personen:

  • 750 g Mittelgrosse neue Erdäpfeln
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Brühwürste (Mettenden; a ungefähr 150g)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln bzw. 1 große Stange Porree
  • 1 Kleiner Zweig Rosmarin
  • (oder 1 Tl getr. Rosmarin)
  • 1 Pk. Topfen (mager)
  • 1 Becher Crème fraîche (150g)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Worcestershiresauce
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Eventuell grober Pfeffer zum Bestreuen

1. Erdäpfeln ausführlich abspülen und abbürsten. In Längsrichtung vierteln. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Kartoffelviertel darin unter Wenden 10-15 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. In der Zwischenzeit Wurst in schmale Scheibchen schneiden. Lauchzwiebeln oder evtl. Porree reinigen, abspülen und in Stückchen bzw. Ringe schneiden. Frischen Rosmarin abspülen und die Nadeln abzupfen. Lauchzwiebeln oder evtl. Porree, Wurst und Rosmarin zu den Erdäpfeln Form. Weitere 5 min unter Wenden bei mittlerer Hitze rösten.

3. Topfen und Crème fraîche durchrühren. Küchenkräuter abspülen und trockenschütteln. Schnittlauch in Rollen schneiden. Petersilie klein hacken. Topfen und Küchenkräuter durchrühren. Kräuterquark mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Worcestershiresauce pikant nachwürzen.

4. Kartoffelpfanne Nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant würzen. Evtl. Mit grobem Pfeffer überstreuen. Zusammen mit dem Kräuterdip zu Tisch bringen.

Getränke-Tip: kühles Bier

ca. 40 min

bella Sammelrezept

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Wurst-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche