Erdapfel-Tortilla

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1000 g Erdäpfeln, vorwiegend fest kochend, mit Schale am
  • Vortag gekocht
  • 1 Paprika
  • 50 g Oliven (entsteint)
  • 1 Bund Minze
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 EL Olivenöl (für das Backblech)
  • 8 Eier (Grösse M)
  • 3 EL Milch
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • Paprika (edelsüss, Pulver)

Erdäpfeln schälen, in Scheibchen schneiden. Paprika reinigen, abspülen, fein würfelig schneiden. Oliven in Spalten schneiden. Küchenkräuter abspülen, Blättchen grob hacken.

Den Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen. Ein kleines beschichtetes Blech gut einölen, im Herd warm werden.

Eier, Milch und Gewürze mixen. Oliven, Erdäpfeln, Paprika und Küchenkräuter auf dem Blech gleichmäßig verteilen. Mit Eiermilch begiessen und die Tortilla im heissen Herd bei 200 °C (Gas: Stufe 3) zirka 15-20 min backen.

In mundgerechte Würfel schneiden.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Tortilla

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche