Erdapfel-Tortilla mit Peperonisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Erdäpfeln
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Peporoni
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 6 Oliven (entkernt)
  • 2 Eier
  • 1 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Olivenöl (zum Anbraten)

Die Erdäpfeln machen und schälen. Abkühlen und in Scheibchen schneiden.

Für die Sauce Paprika halbieren und entkernen, Peporoni ebenfalls halbieren und entkernen. Dann klein schneiden. Die Paradeiser entkernen und würfeln. Gemüsezwiebel abschneiden.

Die Zwiebel in einem Kochtopf mit Olivenöl weichdünsten, eine gepresste Knoblauchzehe mit anschwitzen. Anschließend Paprika, Peporoni und Tomatenwürfel dazugeben, kurz andünsten und mit klare Suppe löschen. Thymian dazugeben und die Gemüse weich machen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen.

Für die Tortilla die Schalotte und eine gepresste Knoblauchzehe in einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Olivenöl weichdünsten. Kartoffelscheiben und halbierte Oliven hinzfügen und kurz anbraten. Die Eier mixen, mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie, Schnittlauch und Oregano einrühren und über die Erdäpfeln gleichmäßig verteilen. Einen Deckel auf die Bratpfanne Form und das Ei stocken.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Tortilla mit Peperonisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche