Erdapfel-Thymianknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1000 g Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel am Vortag gekocht
  • 1 Teelöffel Getrockneter Thymiam
  • 4 Salbeiblätter (bis 1/2 mehr)
  • 100 g Stärkemehl
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Ei
  • 4 Eidotter
  • Hefewürze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Gepellte Erdapfel auf der Kartoffelreibegrobreiben, Thymian dazugeben. Salbeiblätter und Petersilie klein hacken und das Ganze mit Stärkemehl, Eidotter und Ei unter die Kartoffel-Masse durchkneten.Den Teig mit Hefewürze, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, dann 20 Min. ruhen. In einem breiten Kochtopf ausreichend Salzwasser aufsetzen. Die Fläche mit Mehl bestäuben, aus dem Teig eine Rolle formen und diese in in etwa 16 Stückchen schneiden. Mit bemehlten Händen Knödel formen. Die Knödel ind kochende Wasser Form, bei milder Energiezufuhr, mit geschlossenem Deckel in etwa 20 Min. ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Thymianknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche