Erdapfel Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl
  • 250 ml Wasser (warm)
  • 1 EL Essig

Füllung:

  • 30 g Rosinen, kernlose
  • 250 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 80 g Butter
  • 40 g Semmelbrösel
  • 60 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 40 g Mandelkerne (gerieben)
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eiklar

Ausserdem:

  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Semmelbrösel; zum Bestreuen
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 10 g Butter (zum Bestreichen)
  • Zucker (zum Bestreuen)

Für den Teig wird das Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Darin Ei und Salz Form. Das Öl drüberträufeln. Wasser und Essig in einem Becher vermengen und gemächlich in die anderen Ingredienzien rühren. Den Teig gut durcharbeiten, bis er glatt und glänzend ist. Zugedeckt an einem warmen Ort ruhen, bis die Füllung zubereitet ist.

Für die Füllung Rosinen in einem Sieb mit warmen Wasser grünlich abbrausen, abrinnen und zum Trocknen auf Haushaltspapier legen. gekochte, geschälte Erdäpfel abziehen und durch die Kartoffelpresse auf einen Teller drücken.

20 g. Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Semmelbrösel darin in 3 min braun rösten. Beiseite stellen. Restliche Butter mit Zucker in einer Backschüssel cremig rühren. Eidotter zur Butter- Zucker Mischung Form.

So lange rühren, bis eine cremige Menge entsteht. Saft einer Zitrone, Mandelkerne, Zitronenschale und Schlagobers hinzufügen. Danach die Rosinen sowie das Kartoffelpüree. Eiklar in eine ausreichend große Schüssel Form. Steif aufschlagen. Zur Füllung Form und locker unterziehen. Danach den Teig auf einem bemehlten Küchentuch auswalken, über einen Handrücken gleiten und mit der anderen Hand so dünn wie möglich ausziehen. Teig bis auf einen Rand von 3 cm mit Semmelbrösel ausstreuen. Darauf die Füllung gleichmäßig verteilen. Strudel aufrollen und auf ein mit Leichtbutter eingefettetes Blech legen. Butter in einem Kochtopf schmelzen. Den Strudel damit bestreichen. Mit Zucker überstreuen und auf die mittlere Schiene in den aufgeheizten Herd schieben.

Backzeit: 50 min

Elektroherd: 220 Grad

Gasherd: Stufe 5

Menü 5/217

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte