Erdapfel-Stroganoff

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 2 Kohlrabi
  • 2 Karotte
  • 250 g Kefen; vielleicht tiefgekühlt
  • 4 Gewürzgurken
  • 3 Peporoni
  • 2 Jungzwiebel
  • 25 g Butter
  • 2 EL Paprika (mild)
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • Oder Hühnerbouillon
  • 200 ml Saucenrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln, Kohlrabi und Karotte abschälen. Erdäpfeln in Würfel, Kohlrabi in Stengelchen und Karotte in Rädchen schneiden. Die Kefen entfadeln. Alle Gemüse in Salzwasser knapp weich gardünsten.

In der Zwischenzeit die Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Die Peporoni halbieren, entkernen und in kleine Vierecke schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden.

In einer großen Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Frühlingszwiebeln und Peporoni darin andünsten. Mit dem Paprika bestäuben, das Tomatenpüree hinzfügen und kurz weiterdünsten. Anschließend Gewürzgurken und Suppe beigeben und das Ganze bei geschlossenem Deckel fünf Min. machen.

Den Saucenrahm hinzugießen und zum Kochen bringen. Das vorgekochte Gemüse beigeben und alles zusammen noch zwei bis drei min machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Stroganoff

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche