Erdapfel-Stengelchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 150 g Erdäpfeln
  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 1 Teelöffel Salz

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter
  • 2 EL Rahm

Zum Bestreuen:

  • Mohn
  • Sesamsaat
  • Kümmel

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Erdäpfeln in der Schale weich machen. Noch warm von der Schale befreien und durch ein Sieb passieren. Auskühlen.

Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben. Die Butter in kleinen Flocken dazuschneiden. Zwischen den Fingern zu einer bröseligen Menge raspeln.

Die Erdäpfeln und das Salz beigeben und alles zusammen zu einem glatten Teig durchkneten.

Mindestens 30 Min. abgekühlt stellen.

Den Teig in zwei Portionen teilen, die eine auf der Stelle wiederholt abgekühlt stellen. Die andere zu einem gut 5 mm dicken Rechteck auswallen und daraus zirka 50 mm lange und 5 mm breite Stengelchen schneiden.

Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form.

Mit der zweiten Teigportion auf der Stelle verfahren.

Die Stengelchen auf dem Backblech noch mal in etwa 20 Min. abgekühlt stellen.

Die Eidotter mit dem Rahm mixen und die Stengelchen damit bepinseln.

Mit Mohn, Sesamsaat oder Kümmel überstreuen.

Die Stengelchen auf der zweiten Schiene von unten des auf 200 °C aufgeheizten Ofens derweil ca. 15 Min. golden backen.

Am besten lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Stengelchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche