Erdapfel-Staudensellerie-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 150 ml Gemüsebouillon (kräftig)
  • 0.5 Staude Staudensellerie
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Bund Kerbel

Salatsauce:

  • 4 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Senf, gehäuft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 100 g Majo
  • 4 EL Saurer Halbrahm oder evtl. Joghurt

Die Erdäpfeln in der Schale nicht zu weich machen. Abschütten und noch heiß abschälen. In Scheibchen schneiden, in eine geeignete Schüssel Form, dabei jede Lage mit heisser Suppe beträufeln. Mindestens zwanzig min, besser aber länger durchziehen; dabei soll zwei Dritteln der Flüssigkeit von den Erdäpfeln aufgesogen werden. Nicht umrühren, sondern nur von Zeit zu Zeit die Backschüssel durchschwenken.

In der Zwischenzeit den Stangensellerie sorgfältig putzen, Stangenenden wegschneiden, dabei schönes Grün zur Seite legen. Die Zweige in sehr feine Scheiben schneiden. Das Grün hacken. Die Jungzwiebel mitsamt schönem Grün hacken. Die Kerbelblättchen von den Zweigen zupfen. Alles zum Kartoffelsalat Form.

Senf, Salz, Essig, Pfeffer und Öl mit einem Schwingbesen zu einer sämigen Sauce rühren. Später die Majo und dann sauren Halbrahm oder evtl. Joghurt einrühren. Über den Kartoffelsalat Form und alles zusammen genau vermengen. Wenn möglich vor dem Servieren wiederholt wenigstens fünfzehn min ziehen; nicht abgekühlt stellen!

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Staudensellerie-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche