Erdapfel-Stangenspargel-Ravioli Mit Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 700 g Stangenspargel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Minze
  • 1 Pk. Wan-Tan-Blätter
  • 2 EL Mascarpone-Krem; gehäuft
  • 50 g Butter
  • 75 g Parmesan
  • 2 EL Olivenöl (circa)
  • Pfeffer

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Erdäpfeln abspülen und abschälen, in Salzwasser gardünsten und abschütten. Stangenspargel abspülen und die harten Enden klein schneiden. Nun die Spitzen klein schneiden und zur Seite legen. Die Stangen in schmale Scheibchen schneiden. Minze-Blättchen klein hacken. Knoblauch schälen und klein hacken.

Erdäpfeln noch heiß zu Brei stampfen. Das Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen und darin die Spargelscheiben und Knoblauch bei geschlossenem Deckel weich gardünsten. Zum Erdäpfelpüree Form und zusammen mit der Hälfte der Minze zerstampfen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Auf jeweils ein Wan- Tan-Blatt etwa 1 El der Füllung setzen, die Ränder mit Wasser befeuchten (Backpinsel) und quer zusammenschlagen. Daraufhin die Ecken nach innen umknicken. Ravioli zusammen mit den Spargelspitzen in Salzwasser 4 Min. gardünsten. In einer kleinen Bratpfanne die Butter sowie die Mascarpone zum Schmelzen bringen.

Danach die Ravioli und Spargespitzen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und auf Tellern anrichten. Mit der Mascarpone-Butter, der übrigen Minze, geriebenem Parmesan und grob gemahlenen Pfeffer bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Stangenspargel-Ravioli Mit Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte