Erdapfel-Spinat-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 300 g Spinat
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Butter
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 2 Eier
  • 650 g Erdapfel (mehligkochend)

Form:

  • Butter

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

Eine Gratinform mit der Butter ausstreichen.

Den Spinat abspülen und gut abrinnen, dann auslesen und die groben Stiele entfernen.

Den Spinat in einem Kochtopf Form und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze zusammen fallen, dann hacken.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln, dann in der Butter glasig weichdünsten. Den Spinat und 50 g Crème fraîche unterziehen und alles zusammen mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Den Käse raspeln. Die übrige Crème fraîche mit den Eiern und dem Käse durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Backrohr auf 210 °C , den Heissluftherd auf 190 °C vorwärmen.

Die Erdäpfeln abspülen, abschälen und in feine Scheibchen schneiden. Die Scheibchen dachziegelartig in die vorbereitete geben schichten und mit Salz würzen. Den Spinat darüber gleichmäßig verteilen und mit der Käsecreme bestreichen. Den Auflauf auf der mittleren Schiene 50-60 Min. goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Spinat-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche