Erdapfel-Speckmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Speck
  • 200 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 30 g Germ
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Erdäpfeln abschälen und weich machen. Zwiebel und Speck fein würfelig schneiden und anbraten. Gekochte Erdäpfeln gut ausdampfen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit dem Mehl vermengen. Die Milch lauwarm erhitzen, Zucker dazugeben und die Germ darin zerrinnen lassen.

Eine Kuhle in die Mehlmasse drücken, die Hefemilch einfüllen. Die Gewürze (Salz, Pfeffer und Muskatnuss) an den Rand streuen. Die Zwiebel sowie den Speck dazugeben und das Ganze gut zusammenkneten.

In gefettete Muffinsförmchen befüllen, den Teig um die Hälfte gehen und dann 15 Min. im 180 Grad (Umluft) heissen Backrohr backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Speckmuffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche