Erdapfel-Souffles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 20 g Butter
  • 100 g Doppelrahm
  • 2 Dotter
  • Muskat
  • Cayennepfeffer
  • 2 Eiklar

Salat:

  • 2 EL Rotweinessig
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Koriander (gemahlen)
  • 3 EL Walnussöl
  • 1 Bete (klein)
  • 1 Apfel (säuerlich)
  • 2 Teelöffel Kren
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Bund Dille

Zum Einfetten Der Förmchen:

  • Butter

Zum Ausstreuen Der Förmchen:

  • Haselnusskerne

Für runde Förmchen, 8 cm ø und 5 cm hoch, bemessen.

Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und in gesalzenem Wasser in 20 bis 25 Min. sehr weich machen.

Herd auf 200 Grad vorwärmen. Erdäpfeln abschütten und noch heiß durch die Presse drücken. Butter, Doppelrahm und Eidotter darunterrühren, mit Muskatnuss und Cayennepfeffer nachwürzen. Eiklar mit wenig Salz schnittfest aufschlagen und locker darunterheben.

Förmchen einfetten, mit gemahlenen Nüssen ausstreuen. Die Menge darin befüllen und glatt aufstreichen, auf der Mittelschiene des heissen Ofens in etwa 30 Min. backen.

In der Zwischenzeit Essig mit Zucker, Salz, Pfeffer und Koriander durchrühren und das Öl darunterschlagen. Rote Rüben und Apfel von der Schale befreien, reiben und samt Kren und Saft einer Zitrone hinzfügen. Dill zerpflücken und unter den Rote-Bete-Blattsalat vermengen.

Die Souffles aus dem Herd nehmen und je auf große Teller stellen, Rote-Bete-Blattsalat dazu anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Souffles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche