Erdapfel-Sauerkraut-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Ds. Sauerkraut (ca. 550 g)
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 1 Paar Frankfurter Würstchen
  • 1 Paradeiser
  • 400 g gekochte, geschälte Erdäpfel (gekocht)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Semmelmehl
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 20 g Butter
  • 50 g Kräutercamembert

Zwiebel in feine Würfel schneiden, mit Butter oder evtl. Leichtbutter in eine Gratinform Form und 2 Min. mit 600 W im Mikrowellengerät andünsten.

Später das Sauerkraut darauf gleichmäßig verteilen, mit Thymian würzen. Würstchen, Paradeiser und gepellte Erdäpfeln in Scheibchen schneiden. Alles auf das Sauerkraut schichten, mit Salz und Pfeffer würzen, Semmelmehl darüberstreuen.

Frühstücksspeck und Kräutercamembert in Würfel schneiden, auf dem Auflauf gleichmäßig verteilen, Butterflocken daraufsetzen.

12 min mit 600 W im Mikrowellengerät gardünsten. Um eine Bräunung zu bekommen, im Mikrowellen-Kombinationsgerät in den letzten 5 min die Grillbeheizung dazuschalten.

Gesamtzeit

40 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Sauerkraut-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche