Erdapfel-Salami-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdapfel (klein)
  • 3 Schalotten
  • 10 g Butter
  • 150 g Austernpilze oder Eierschwämmchen
  • 200 ml Entfettete Suppe
  • 1 Bund Radieschen
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 3 EL Öl
  • 4 Jungzwiebel
  • 100 g Kleiner Salami
  • 100 g Cherry-Paradeiser
  • 100 g Brunnenkresse bzw. Gartenkresse

 

Die Erdäpfeln in in etwa 15 Min. bei geschlossenem Deckel machen, abschütten und von der Schale befreien.

In dieser Zeit die Schalotten kleinschneiden. Die Schwammerln reinigen. Die Schalotten in der Butter andünsten, die Schwammerln hinzfügen, kurz andünsten und mit der Suppe löschen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und wenig Zucker nachwürzen. Öl und drei gehackte Radiesli unterziehen. Noch heiß über die Erdäpfeln gießen.

Die Paradeiser halbieren. Frühlingszwiebeln, Radieschen und Salami in schmale Scheibchen schneiden und gemeinsam mit dem feingeschnittenen Petersilie und Schnittlauch unter die Erdäpfeln heben und 30 Min. durchziehen.

Mit halbierten Paradeiser und geraesteter Kresse vermengen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Erdapfel-Salami-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 21.03.2016 um 08:42 Uhr

    Bitte wo ist hier ein Blattsalat???

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 21.03.2016 um 14:29 Uhr

      Lieber Francey, danke für den Hinweis! Wir haben das Rezept inzwischen überarbeitet. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche