Erdapfel-Ravioli mit Blunzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • Salz
  • 1 Eidotter (Gew.-Kl. 3); (1)
  • 20 g Mehl
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Eidotter; (2) zum Bestreichen, vielleicht das Doppelte
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 EL Petersilie; gehackt (vielleicht das Doppelte)

Füllung:

  • 50 g Schalotten
  • 100 g Karotten
  • 60 g Porree
  • 30 g Butter
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 5 Majoranzweige; nur die Blättchen
  • 150 g Blunzen
  • 1 Bund Schnittlauch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Erdäpfeln in der Schale in Salzwasser machen, gut abdämpfen, schälen und noch lauwarm durch die Kartoffelpresse in eine ausreichend große Schüssel drücken. Eidotter (1), Mehl und Maizena (Maisstärke) dazugeben, mit Salz und Muskatnuss würzen und gut zusammenkneten.

Für die Füllung Schalotten schälen, Karotten von der Schale befreien, Porree reinigen. Alle Gemüse sehr fein würfeln.

Die Butter im Kochtopf erhitzen, das Gemüse darin glasig weichdünsten. Das Schlagobers zugiessen und bei geringer Temperatur zirka 5 Min. sehr kremig kochen. Das Gemüse mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit Majoran würzen und zum Abkühlen zur Seite stellen.

Die Blunzen schälen und kleinwürfelig schneiden. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Das Gemüse mit Blunzen und Schnittlauch vermengen.

Den Kartoffelteig zwischen 2 bemehlten Klarsichtfolien 4-5 mm dünn auswalken. Die obere Frischhaltefolie abziehen. Mit einem Teigausstecher Kreise (8 cm ø) ausstechen.

Die Füllung mit einem TL auf eine Teighälfte setzen. Die übrige Teigfläche und die Ränder mit verquirltem Eidotter (2) bestreichen. Die freie Teigfläche vorsichtig über die volle klappen und den Teigrand fest zusammendrücken.

Die Teigtaschen in blubbernd kochendes Salzwasser Form und die Temperatur auf der Stelle zurückschalten. Die Taschen etwa 8-10 Min. gar ziehen. Die Taschen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und gut abrinnen.

Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Die Taschen darin von beiden Seiten goldgelb rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der gehackten Petersilie überstreuen.

Die Erdapfel-Ravioli mit Schmandsauerkraut (siehe gesondertes Rezept) zu Tisch bringen.

Eiklar : 13 Gramm

Zeitaufwand ca.: 1 1/2 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Ravioli mit Blunzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche