Erdapfel-Quitten-Rösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Quitten
  • 400 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 180 g Rahm
  • 120 g Cashewkerne
  • 200 g Tofu (geräuchert)
  • 200 g Porree (jung)
  • Kräutermeersalz
  • Koriander
  • Pfeffer
  • Sojasauce

Quitten und Erdäpfeln nach dem Waschen von der Schale befreien und mit der Röstiraffel hobeln. Den Rahm unterziehen, würzen und Rösti in eine mit Butterschmalz erhitzte Bratpfanne Form. Die Rösti bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten kross rösten, vielleicht in kleinen Mengen.

Cashewkerne im Backrohr bei starker Oberhitze braun werden lassen. Tofu und Porree in der Butterschmalz andünsten, mit Kräutersalz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Am Schluss die Cashewkerne hinzufügen und alles zusammen über die Rösti gleichmäßig verteilen.

Köstliches Aroma erst bei dem Kochen

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Quitten-Rösti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche