Erdapfel-Quiche mit Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 25 g Butter (oder Margarine)
  • 140 g Mehl
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Becher Sauerkraut; 300g Einwage
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Eidotter
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Erdäpfeln mit Schale machen, abkühlen und schälen. Die Hälfte in Scheibchen schneiden, die andere Hälfte mit der Kartoffelpresse in eine geeignete Schüssel pressen und mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz, Fett und dem Mehl ganz glatt zusammenkneten.

Eine Quicheform von 26 cm ø ausfetten. Teig mit der Kuchenrolle passend zirka 1 cm dick auswalken, die geben damit ausbreiten und abgekühlt stellen.

Speck fein würfeln und in einer beschichteten Bratpfanne kross ausbraten. Sauerkraut ausquetschen und dazugeben. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und 3 Min. dünsten. Abkühlen, mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Eidotter mischen. Quiche auf dem Boden des heissen Ofens bei 220 Grad 15 Min. vorbacken. Kurz auskühlen, dann Füllung darauf verstreichen. Kartoffelscheiben auf der Quiche gleichmäßig verteilen und mit Käse überstreuen. 15 Min. auf der 2. Schiene von unten backen. Mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Quiche mit Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche