Erdapfel-Porree-Croissants'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 10 Oliven (entkernt)
  • 1 EL 'Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Lauchstange, den weissen Teil
  • 62.5 ml Obers
  • 10 Blatt Basilikum
  • 100 g Feta-Käse, zerbröselt
  • 2 Pakete Blättert
  • Mehl
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Obers
  • 1 EL Meersalz (grob)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Als Garnitur
  • Salat
  • 4 EL Sauerrahm

Erdäpfeln von der Schale befreien und in Salzwasser machen.

Erdäpfeln abgießen und ausdampfen.

'Durch die Kartoffelpresse drücken, mit Salz, Pfeffer , Muskat würzen.

Feingeschnittene Schalotten und gehackte Oliven in Olivenöl anschwitzen.

Porree abspülen, feinwürfelig schneiden und kurz mitschwitzen.

Mit 1/16 L Obers löschen.

Menge zu den Erdäpfeln Form. Basilikum in Streifchen schneiden und hinzfügen.

Feta-Käse ebenfalls in die Menge einarbeiten.

Mit Pfeffer, Salz, Muskat nachwürzen.

Blätterteig auf einer bemehlten Fläche auflegen und in 18 x 10 cm große Rechtecke schneiden.

Rechtecke quer durchschneiden.

Auf jedes Stück 1 El Fülle Form und von der Breitseite weg zur Spitze hin zusammenrollen.

Darauf vorsichtig in die geben eines Croissants biegen.

Eidotter und 2 El Obers durchrühren.

Croissants damit einpinseln und mit grobem Meersalz überstreuen.

'Im auf 180 °C aufgeheizten Rohr in 15 bis 20 min goldgelb backen.

Erdapfel-Porree-Croissants auf Salat, garniert mit ein wenig Sauerrahm, zu Tisch bringen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Porree-Croissants'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche