Erdapfel-Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 1500 g Erdäpfeln (mehlig)
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 10 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Rosmarin (Nadeln)
  • 750 g Paradeiser (flaschenform)
  • 300 g Schafskäse (mild)
  • 100 g Schwarze Oliven; entsteint und geviertelt
  • 6 Stiele Oregano; gehackt
  • 80 g Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Erdäpfeln in Salzwasser machen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Salz, Ei und Maizena (Maisstärke) mischen.

Auf einem Blech, bestrichen mit einem Fünftel des Olivenöls und bestreut mit den Rosmarinnadeln, verstreichen.

Paradeiser abspülen und in Scheibchen schneiden.

Boden im auf 225 Grad erhitzten Backrohr (Gas 4, Umluft 20 Min. bei 200 Grad ) auf der zweiten Schiene von unten 20 Min. vorbacken.

Aus dem Herd nehmen und mit den Paradeisern belegen. Die übrigen Ingredienzien darauf gleichmäßig verteilen und am Schluss noch mit Pfeffer würzen.

Später von Neuem bei selber Hitze und auf selber Schiene 25-eine halbe Stunde backen (Gas 4, Umluft 25 min bei 200 Grad ).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Pizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche