Erdapfel-Pizza mit Räucherlachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Teig:

  • 2 Teelöffel Trockenbackhefe, ein Viertel l lauwarmes Wasser (ca.)
  • 350 g Mehl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 EL Olivenöl

Für den Belag:

  • 300 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Salz
  • 250 g Mozzarella
  • 20 g Kräuterbutter
  • Pfeffer
  • 200 g Räucherlachs

Schwierigkeitsgrad: mittel 1. Germ und Wasser durchrühren, etwa 10 Min. gehen. Restliche Ingredienzien hinzufügen, zu einem glatten Teig zusammenkneten. Mit geölten Händen zwei Kugeln formen. Abgedeckt bei Raumtemperatur etwa 2 Stunden gehen.

2. Erdäpfeln abspülen, abschälen, in Scheibchen hobeln. In kochend heissem gesalzenem Wasser ca. 2 Min. gardünsten, abschütten, abschrecken und abrinnen. Mozzarella grob reiben.

3. Eine Teigkugel auf ein gefettetes Blech Form, leicht bemehlen und mit den Händen rund ausstreichen (ca. 30 cm ø). Kräuterbutter schmelzen und mit den Erdäpfeln vermengen. Die Hälfte von dem Mozzarella und von den Erdäpfeln auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Würzen.

4. Im aufgeheizten Backrohr auf der zweiten Schiene von unten bei 250 °C ca. 15 Min. backen (zweite Pizza ebenso belegen und backen). Herausnehmen, den Lachs darauf gleichmäßig verteilen und die Pizza auf der Stelle zu Tisch bringen.

Pro Einheit: in etwa 810 Kalo-rien. 38 g Eiklar. 32 g Fett. 81 g Kohlenhydrate.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Pizza mit Räucherlachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche