Erdapfel-Pfifferlings-Suppe Chiba

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Eierschwammerln (frisch)
  • (ersatzweise: Dose ..)
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 250 g Erdäpfeln
  • 1 EL Butter
  • 500 ml Wasser
  • 1 Teelöffel klare Suppe (gekörnte)
  • 125 g Tofu
  • 3 EL Sojasauce (oder 4 ..)
  • Pfeffer
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • Karl Müller Verlag, Isbn 3

Die Eierschwammerln reinigen und vielleicht vorsichtig abspülen, grössere Schwammerln zerschneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und fein würfelig schneiden. Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und kleinschneiden. Die Butter in einem Kochtopf zergehen und die Schwammerln kurz darin anbraten. Als nächstes herausnehmen und warm stellen.

Das Wasser mit der gekörnten klare Suppe durchrühren. Die Zwiebeln und die Erdäpfeln in den Kochtopf Form und in dem Fett hell anschwitzen, mit der klare Suppe löschen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 15 Min. bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden.

Den Tofu vor der Verwendung 5 Min. in kaltem Wasser ruhen. Als nächstes würfeln und ebenfalls in den Kochtopf Form. Die Suppe im Handrührer zermusen und cremig schlagen. Erneut aufwallen lassen untd mit Sojasauce, Pfefefer und Sherry nachwürzen. Die Eierschwammerln wiederholt in den Kochtopf Form und erhitzen.

Das Basilikum abspülen, trockenschwenken, hacken und vor dem Servieren über die Suppe streuen. Dazu frisches Baguette anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Pfifferlings-Suppe Chiba

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche