Erdapfel-Paprikasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 1 Gemüsezwiebel (200 g)
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 Paprika (ca. 300g)
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 3 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Teelöffel Paradeismark
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker

1. Erdäpfeln von der Schale befreien und der Länge nach vierteln. Zwiebel schälen, halbieren und in zarte Streifen schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken. Paprika halbieren, entkernen und in zarte Streifen schneiden. Paradeiser halbieren. Petersilienblätter abzupfen und hacken.

2. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Erdäpfeln, Zwiebel und Knoblauch

5 min unter Wenden darin andünsten. Mit Paprikapulver bestäuben und kurz anschwitzen. Kümmel und klare Suppe dazugeben. Zugedeckt 15 min bei mittlerer Hitze gardünsten. Später die Paprikastreifen unterziehen und weitere 10 min bei geschlossenem Deckel gardünsten. Paradeismark, Krem frafche, Tomatenhälften und Petersilie unterziehen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kurz zum Kochen bringen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Paprikasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche