Erdapfel-Omeletts mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 8 Gleich große fest kochende Erdäpfeln (ca. 450g)
  • 1 Kohlrabi (ca. 300g)
  • 250 g Karotten
  • 2 EL Gemüsesuppe (20 ml)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 10 g Butter
  • 20 g Feingeraspelter Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

1. Erdäpfeln ausführlich unter fliessendem kaltem Wasser sauberbürsten. Anschliessend mit einer Gabel mehrfach einstechen. Noch nass in eine mikrowellengeeignete geben legen.

2. Mit Mikrowellenfolie bedecken. Bei 600 Watt 7 Minute gardünsten. Zirka 5 Min. im Gerät ruhen.

3. Erdapfel ein wenig auskühlen. Pellen und in Scheibchen schneiden.

4. Kohlrabigrün klein schneiden und zur Seite legen. Kohlrabi von der Schale befreien, vierteln und in gleichmässig dicke Scheibchen schneiden.

5. Karotten abspülen, abschälen und ebenfalls in gleichmässig dicke Scheibchen schneiden.

6. Kohlrabi in einer mikrowellengeeigneten geben (28 cm ø) gleichmäßig verteilen. Gemüsesuppe hinzufügen. Mit Mikrowellenfolie abgedeckt bei 600 Watt 7 min gardünsten. Karotten nach 2 min dazugeben, mitgaren. Gemüse herausnehmen, zur Seite stellen.

7. Küchenkräuter abspülen und abtrocknen. Petersilblättchen abzupfen und klein hacken, Schnittlauch in Rollen schneiden.

8. Die gesäuberte geben einfetten. Eier trennen. Eidotter mixen. Faschierte Küchenkräuter und geraspelten Käse unterziehen, nachwürzen.

9. Eiklar steif aufschlagen. Schnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. In die vorbereitete, gefettete Form Form, glattstreichen. Mit Mikrowellenfolie abgedeckt bei 360 Watt 6 Min. gardünsten.

10. Erdäpfeln, Kohlrabi- und Möhrenscheiben auf dem Omelett gleichmäßig verteilen. Abgedeckt bei 360 Watt 5 Min. gardünsten. Anschliessend 5 bis 10 Min. ruhenlassen. Mit Kohlrabigrün garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Erdapfel-Omeletts mit Käse

  1. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 11.09.2013 um 09:07 Uhr

    Schmeckte allen sehr

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche