Erdapfel-Oliven-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 850 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Wasser (gesalzen)
  • Olivenöl (für die Form)
  • 1 lg Zwiebel
  • 400 g Rinderhack
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Rotwein (trocken)
  • 2 EL Paradeismark
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 150 g Oliven (gefüllt)
  • 100 g Manchego

Die Erdäpfeln abspülen und ausführlich abbürsten. Zugedeckt in wenig Salzwasser ca. 20 Min. garkochen. Abgiessen, ein wenig auskühlen und dann schälen. Danach die Erdäpfeln in dicke Scheibchen schneiden.

Herd auf 200 Grad (Gas 3; Umluft 180 Grad ) vorwärmen. Eine feuerfeste geben mit Olivenöl ausführlich einfetten.

Zwiebel würfelig schneiden, mit dem Faschierten in Öl anbraten und Wein und Paradeismark hinzfügen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und offen 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Oliven halbieren und die Hälfte unterziehen.

Die Hälfte der Erdäpfeln, die Sauce und dann die übrigen Erdäpfeln einschichten.

Käse und übrige Oliven darüberstreuen. In 40 Min. goldbraun backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Oliven-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche