Erdapfel-Oliven-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1600 g Kleine Salatkartoffeln
  • 7 EL Weissweinessig
  • 7 EL Orangensaft (frisch gepresst)
  • 0.5 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 8 EL Olivenöl
  • 100 g Kräuteroliven ohne Stein
  • 100 g Kapernäpfel
  • 400 g Zwiebel

Erdäpfeln in kochend heissem Salzwasser 20 min gardünsten. Für die Marinade Orangensaft, Essig, Zucker, Fenchelsamen, ein wenig Salz, Pfeffer und das Olivenöl durchrühren.

Oliven und Kapernäpfel in einem Sieb abrinnen. Zwiebeln abschälen, in feine Ringe schneiden und mit drei EL Marinade vermengen.

Erdäpfeln abschütten, abgekühlt anspülen. Noch heiß der Länge nach halbieren. Restliche Marinade darübergiessen. Zwiebeln, Oliven und Kapernäpfel einrühren. Blattsalat auskühlen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Tipp

Für den Kartoffel-Oliven-Salat hochwertiges Olivenöl verwenden - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Oliven-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche