Erdapfel-Nuss-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 400 g Erdapfel (mehlig)
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 100 g Kirschkonfitüre
  • 150 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 50 g Haselnusskerne

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1) Erdäpfeln ca. 20 Min. in kochend heissem Wasser gardünsten. Abgiessen, abgekühlt abschrecken und schälen. Erdäpfeln abkühlen.

2) Eier trennen. Dotter und Zucker etwa 15 min weisscremig aufschlagen. 3 Eiweisse sehr steif aufschlagen. Mehl, Backpulver, gemahlene Haselnüsse, 1 Tl Zimt und Zitronenschale vermengen und unter die Eigelbmasse rühren. Erdäpfeln durch eine Kartoffelpresse drücken oder evtl. mit einer Gabel zerdrücken und unter die Menge rühren. Zum Schluss den Schnee unterziehen. Menge in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Tortenspringform (24 cm) befüllen, glattstreichen und im

aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 Grad Umluft 175 Grad Gasherd Stufe 3) 50 bis 60 min backen.

3) Ausgekühlten Biskuit einmal waagrecht durchschneiden, unteren Boden mit der Kirsch-Marmelade bestreichen, den zweiten Boden darauf setzen und ein klein bisschen glatt drücken. Für den Guss Staubzucker mit restlichem Eiklar und Saft einer Zitrone glattrühren. Kuchen damit einstreichen. Haselnusskerne grob hacken und über den noch nassen Guss streuen. Zum Schluss mit dem restlichem Zimt bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Nuss-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche