Erdapfel-Mohn-Rollen in warmer Schokoladensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kartoffelteig::

  • 600 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 Dotter
  • 50 g Mehl
  • 100 g Stärkemehl
  • 25 g Butter
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 50 g Butter
  • 1 Apfel
  • 3 EL Honig
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • Zimt a. d. Gewürzmühle
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 90 g Mohn
  • 70 g Walnüsse
  • 100 ml Milch
  • 50 g Marzipanrohmasse

Schmelze::

  • 50 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 10 g Walnüsse (gehackt)
  • 20 g Weissbrot (Brösel)
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)

Warme Schokoladensauce::

  • 250 ml Schlagobers
  • 30 g Zucker
  • 100 g Bitterschokolade
  • 60 ml Schokolikör

Kartoffelteig: Erdäpfeln in der Schale im Backrohr bei 140 °C etwa 45 Min. gardünsten, herausnehmen und ausdämpfen. Danach schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Danach die Dotter mit einem Kochlöffel unter die gepressten Erdäpfeln rühren. nach und nach das Mehl und das Stärkemehl unterarbeiten, bis es komplett aufgenommen ist. Anschliessend die geschmolzene Butter unter den Teig durchkneten und den Teig mit Salz würzen. Den Kartoffelteig auf Klarsichtfolie etwa 2 mm dick auswalken.

Füllung: Die Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Den Apfel von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Die Apfelwürfel in der Butter anbraten. Den Honig beifügen und aufschäumen. Mit Vanillemark, Zimt aus der Gewürzmühle und abgeriebener Orangenschale würzen. Den Mohn und die gemahlenen Nüsse beifügen, mit der Mich aufgiessen. Solange leicht wallen, bis eine cremige Menge entsteht. alles zusammen abkühlen. Das Marzipan kleinwürfelig schneiden und unter die abgekühlte Menge rühren. Die Füllung dünn auf den Kartoffelteig aufstreichen und mittelsder Folie den Teig zu einer Roulade drehen. Die Roulade gut in die Klarsichtfolie einschlagen.

Alles zusammen noch mal in Aluminiumfolie einschlagen (damit die geben bestehen bleibt) oder evtl. direkt eine beschichtete Aluminiumfolie verwenden. Die Roulade im siedenden Wasser zirka 15 min ziehen. Das Wasser sollte nicht machen. Anschließend aus der Folie einschlagen und in zirka 2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Schmelze: Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, den Zucker beifügen und aufschäumen. Die gehackten Nüsse und die Weissbrotbrösel unterziehen. Solange rösten, bis eine goldgelbe Farbe entsteht. Als letzten Schritt mit der Zitronenschale nachwürzen.

Warme Schokoladensauce: Das Schlagobers mit dem Zucker zum Kochen bringen. Von der Flamme nehmen und die Bitterschokolade darin gemächlich zerrinnen lassen. Alles zusammen mit dem Schokolikör nachwürzen.

Die Rollen auf Teller anrichten, mit der Schmelze beträufeln und die Schokosauce dazu anrichten.

.html

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Mohn-Rollen in warmer Schokoladensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche