Erdapfel mit Weisskrautkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Erdäpfeln (gross)
  • 0.125 Weisskraut
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Majoran (gerebelt)
  • 0.5 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 200 g Feta
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butter, Olivenöl

Die Erdäpfeln machen und schälen. Das Weisskraut sowie die Zwiebel in sehr feine Streifchen schneiden.

In einer Bratpfanne mit Butter die Zwiebeln kurz anschwitzen. Das Weisskraut dazugeben, mit ein kleines bisschen Pfeffer und Salz würzen und bei milder Hitze das Kraut anrösten. Das Kraut ist fertig, wenn es aussieht wie goldbraun geröstete Zwiebeln.

Zum Schluss Majoran und die Petersilie einrühren.

Die gekochten Erdäpfeln in Längsrichtung halbieren, mit einem Löffel ein wenig aushöhlen und die bei dem Aushöhlen gewonnenen Kartoffelstücke mit dem Kraut vermengen.

Die Semmelbrösel in einer Bratpfanne mit Butter anrösten. Die Krautmasse in die Erdäpfeln befüllen, mit den Semmelbröseln überstreuen und unter der Grillschlange kurz gratinieren.

In der Zwischenzeit den Feta in 1 cm starke Scheibchen schneiden, mit Olivenöl beträufeln, mit Pfeffer würzen und ebenfalls unter der Grillschlange kurz wärmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Erdapfel mit Weisskrautkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche