Erdapfel-Lasagne mit Hack

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 EL Pflanzencreme
  • 350 g Rinderhack
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Gouda (gerieben)
  • 200 ml Verfeinerungscreme (z.B. Rama Cremefine)
  • 1 EL Küchenkräuter der Provence
  • Oregano und Tymian zum Garnieren

Erdäpfeln abschälen, abspülen und in 1/2 Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch enthäuten, klein hacken. Paradeiser abspülen, Stiel rausschneiden unnd in Scheibchen schneiden.

Erdäpfeln in kochend heissem Wasser 4 bis 5 Min. blanchieren, abtrofen. Pflanzencreme in einer Bratpfanne erhitzen, Hack darin bröselig anbraten, Zwiebeln und Knoblauch hinzfügen, mit Pparika, Salz und Pfeffer würzen und in etwa 5 Min. rösten.

Die Hälfte der Kartoffelscheiben dachziegelartig in eine Gratinform legen, das Hack darauf gleichmäßig verteilen, die Hälfte des Käses darüber streuen, die Paradeiser auf den Käse legen, dann die übrigen Erdäpfeln auf dem Ganzen gleichmäßig verteilen. Der übrigen Käse drauf streuen. Verfeinerungscreme mit den Kräutern der Provence durchrühren und über die Lasagne gießen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C (Gas: Stufe 34/ Umluft: 195 °C ) cirka 25 min goldbraun überbacken. Mit Oregano und Tymian garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdapfel-Lasagne mit Hack

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.08.2015 um 05:54 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche