Erdapfel-Lamm-Kofta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln mehligkochend, ohne Schale, klein geschnitten
  • 2 EL Butter
  • 250 g Lammhackfleisch
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 0.5 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 2 Eier (verquirlt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl (zum Frittieren)
  • Minze (zum Garnieren)
  • Für Die Sauce:
  • 150 g Joghurt (natur)
  • 50 g Salatgurke fein gehackt
  • 1 EL Minze (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)

Die Erdäpfeln 10 Min. weiche machen, abgiesseen, abrinnen, zu einem geschmeidigen Brei stampfen und diesen in eine geeignete Schüssel Form.

Die Butter in einer Bratpfanne schmelzen. Zwiebel, Knoblauch, Faschiertes sowie Koriander zufügen und das Ganze unter Rühren 15 min dünsten.

Den Bratensaft aus der Bratpfanne abschütten, dann die Fleischmischung unter das Erdäpfelpüree rühren. Die Eier einrühren und alles zusammen herzhaft würzen.

Für die Sauce Minze, Joghurt, Gurke sowie Knoblauch vermengen und zur Seite stellen.

Das Öl in einem großen Kochtopf auf 180-190 °C erhitzen. Die Kartoffelmischung haeufchenweise darin etwa 5 min goldbraun in Öl herausbacken.

Die fertigen Bällchen mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenrolle ausführlich abrinnen und warm halten. Mit Minze garnieren und gemeinsam mit der Sauce zu Tisch bringen.

Kofta kann man mit jeder Art von Faschiertes kochen und mit allerlei frischen Kräutern wie Koriander, Oregano, Salbei oder evtl. Thymian würzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Lamm-Kofta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche