Erdapfel-Lamm-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • Mehl (zum Wenden)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 750 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • Butter (für die Form)
  • Salbeiblätter
  • 125 g Schlagobers
  • 125 ml Milch (1,5%)
  • 30 g Emmentaler (gerieben)
  • 30 g Butterflocken

Das Fleisch in feine Scheibchen schneiden, in Mehl auf die andere Seite drehen, abklopfen. Öl erhitzen, Fleisch darin kross rösten.

1 Knoblauchzehe von der Schale befreien, klein hacken. Das Fleisch herzhaft mit dem Pfeffer, Salz, Knoblauch sowie den Kräutern würzen.

Kartoffen von der Schale befreien, mit dem Hobel in schmale Scheibchen schneiden. Die zweite Knoblauchzehe halbieren, eine Gratinform damit ausreiben, dann einfetten.

Den Herd auf 220 °C vorwärmen, die geben schuppenförmig mit der Hälfte der Erdäpfeln ausbreiten, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Fleisch und die Hälfte der Salbeiblätter auf die Kartoffelschicht legen. Restliche Kartoffelscheiben darüber legen, wiederholt würzen.

Schlagobers und Milch vermengen und über den Auflauf gießen. Käse darüber streuen und die Butterflocken darauf gleichmäßig verteilen. Den Auflauf 50 min bei 200 °C (Gas Stufe 4-5) backen, bis die Erdäpfeln weich sind. Mit den übrigen Salbeiblättchen bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Lamm-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche