Erdapfel-Kürbis-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Erdapfel (klein)
  • 800 g Kürbis ohne Schale und Kerne
  • 200 g Zwiebel
  • 150 g Crème fraîche
  • 300 ml Gemüsebouillon
  • 3 EL Butter
  • 5 EL Paradeismark
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Erdäpfeln abspülen, knapp mit Wasser bedeckt etwa 25 min gar machen.

Zwiebeln in dünne Streifchen, Kürbis in Würfel von ungefähr 2 cm schneiden. Zwiebel in der Butter anbraten, Kürbis hinzfügen, 5 Min. weichdünsten; Paradeismark und Crème fraîche unterziehen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer würzen, Gemüsebouillon hinzugießen, bei geschlossenem Deckel unter gelegentlichem Umrühren 10 Min. leicht leicht wallen.

Erdäpfeln abschälen, grob würfelig schneiden, unter das Kürbisgemüse vermengen, weitere 5 Min. dünsten.

Zum Servieren mit dem gehackten Schnittlauch überstreuen. Passt zu einem gemischten Blattsalat.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Kürbis-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche