Erdapfel-Kürbis-Galetten mit Sauerrahm-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 180 g Nord. Sauermilch
  • 180 g Saurer Halbrahm
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 sm Apfel
  • 2 Teelöffel Frischen Kren gerieben, o. aus dem G
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Galetten:

  • 100 g Porree, grün
  • 500 g Kürbis
  • 500 g Erdäpfeln
  • 3 Eier
  • 2 EL Weissmehl
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz
  • 2 EL Butterschmalz

Zunächst die Sauce machen, dafür nord. Sauermilch mit saurem Halbrahm und Saft einer Zitrone durchrühren. Apfel abspülen, mit der Schale dazuraffeln. Kren hinzufügen, Sauce würzen und bis zum Servieren bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen.

Für die Galetten den Porree der Länge nach halbieren, rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), abspülen, dann in sehr feine Streifen schneiden. Kürbis und Erdäpfeln von der Schale befreien, beides an der Röstiraffel raspeln, auf der Stelle mit dem Porree, den Eiern und dem Mehl mischen, Menge würzen. In großer Pfanne ein klein bisschen Butterschmalz erhitzen. Je einen EL Menge in das heisse Öl Form, mit Bratenschaufel ein klein bisschen flachdrücken und bei mittlerer Hitze je Seite 3-4 min backen.

Galetten warm stellen, gemeinsam mit der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu passt z. B. ein Rindsplätzli "a la minute" und/oder ein grüner Blattsalat.

Tipp: Wer den Wohlgeschmack von roh gebratenen Erdäpfeln nicht mag, kann die Erdäpfeln 8-10 Min. vorschwellen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Kürbis-Galetten mit Sauerrahm-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche