Erdapfel-Kümmel-Fladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 200 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 400 g Weizenvollkornmehl
  • 150 ml Milch
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 160 g Butter (oder Margarine)
  • 0.5 Teelöffel Meersalz
  • 1 Prise Muskatblüte
  • 150 g Sauerrahm
  • Kümmel zum Bestreuen

Erdäpfeln abspülen und machen. 350 gr Mehl mit lauwarmer Ei, Trockenhefe, Milch 120 Gramm zerlaufener Butter, meerslaz und Muskatblüte zu einem Teig rühren. Ca. 40 min gehen.

Erdäpfeln schälen, fein raspeln oder evtl. durch eine Kartoffelpresse drücken. Auskühlen. Mit dem übrigen mehl bestäuben und den Germteig durchkneten. Zu einer Kugel formen und zirka Zehn min ruhen. In zirka Drei Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Auf einem eingefetteten Blech flachdrücken. Restliche Butter verlaufen und die Fladen damit bestreichen. Je einen Klecks Schlagobers in die Mitte Form und mit Kümmel überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 210 °C zirka 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Kümmel-Fladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche