Erdapfel-Küchenkräuter-Cremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Grosse Bund gemischte Küchenkräuter der Saison ersatzweise
  • 1.5 Pk. Tiefgekühlte "8 Küchenkräuter"
  • 50 g Sauerampfer
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 1500 ml Rinderbrühe (kräftig)
  • 200 g Schlagobers; (1 Becher)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zucker

Gewaschene Erdäpfeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Die Küchenkräuter und den Sauerampfer abbrausen, trockenschwenken und hacken. Die geschälte Zwiebel ebenfalls hacken. Von den Kräutern 2 EL abnehmen und bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Die Butter in einem großen Kochtopf erhitzen. Sauerampfer, Küchenkräuter, Erdäpfeln und Zwiebel darin unter Rühren so lange andünsten, bis die Zwiebel glasig ist. Später mit der Rinderbrühe auffüllen und das Ganze bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden. Durch ein Sieb aufstreichen oder, leicht ausgekühlt, im Handrührer zermusen.

Die Hälfte des Schlagobers mit der Suppe durchrühren und diese mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Die restliches Schlagobers halb steif aufschlagen. Die heisse Suppe in eine vorgewärmte Terrine befüllen und das Schlagobers ganz leicht unterrühren, sie soll sichtbar sein. Die Suppe mit den übrigen Kräutern bestreut zu Tisch bringen.

Dazu frisches Stangenweissbrot anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Küchenkräuter-Cremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche