Erdapfel-Karotten-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Erdäpfeln; abgeschält, auf der Röstiraffel gerieben
  • 250 g Karotten; dito
  • 1 Frühlingszwiebeln mit Grün in feinen Scheibchen
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • Salz

Guss:

  • 200 ml Milch
  • 1 Ei
  • 30 g Sbrinz
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Blech von 26 cm ø.

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Erdäpfeln, Karotten und Jungzwiebel vermengen, leicht mit Salz würzen und auf dem mit Pergamtenpapier belegten Backblech gleichmäßig verteilen. Mit Butter beträufeln, mit Aluminiumfolie abdecken und in der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens fünfzehn Min. dämpfen.

Für den Guss alle Ingredienzien durchrühren, würzen und über den Kuchen gießen. Ohne Folie bei 200 °C derweil 35 bis 45 Min. zu Ende backen.

Den Kuchen noch heiß aufteilen und auf warmen Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Karotten-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche