Erdapfel-Karotten-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 2 Eier
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche (oder Crème fraîche)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Butter (oder Margarine)
  • 300 g Karotten
  • 300 g Brokkoli
  • 150 g Schinken (gekocht)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Kreuzkümmel
  • 250 ml Kräftige klare Suppe (instant)
  • 0.5 Bund Basilikum

1. Erdäpfeln grob raffeln und leicht ausdrücken, mit Eiern und Sauerrahm bzw. Crème fraiche mischen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen.

2. Den Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen. Eine Gratinform mit 1 El Butter bzw. Leichtbutter fetten.

3. Karotten abspülen, reinigen und in schmale, ungefähr 5 cm lange Stifte schneiden. Die Brokkoli abspülen, reinigen, Stiele in Stifte schneiden, Kopf in Rosen teilen.

4. Karotten in der Butter kurz weichdünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Brokkoli in kochend heissem Salzwasser 3 min blanchieren, abschrecken.

5. Schinken streifig schneiden, Petersilie hacken.

6. Schinken, Kartoffel-Masse, Karotten und Petersilie vermengen, mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Mit den Brokkoli in die Form Form, klare Suppe aufgießen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Karotten-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche