Erdapfel-Karfiol-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 sm Karfiol (ca. 600g)
  • Salz
  • 60 g Zwiebel
  • 400 g Erdäpfeln
  • 150 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 100 ml Buttermilch
  • 6 EL Öl
  • 2 Eier (mittelgross)
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Weiche Butter für die geben

Zubereitungszeit:

  • 1:10 Stunden

V I T A L I N F O:

1. Karfiol reinigen, in Rosen teilen und 4-5 min bei mittlerer Hitze in Salzwasser machen. Nun abschrecken, gut abrinnen und mit einem Küchentuch abtrocknen. Zwiebeln fein würfelig schneiden. Erdäpfeln abschälen, auf der Küchenreibe fein raspeln und gut auspressen. Mehl und Backpulver vermengen.

2. Buttermilch, Öl und Eier mit den Quirlen des Mixers gut durchrühren. Kräftig mit Salz und leicht mit Pfeffer würzen. Erdäpfeln, Mehlmischung, Zwiebeln und Petersilie dazugeben und zu einer glatten Menge durchrühren.

3. Eine Muffinform (mit 12 Mulden) dünn mit weicher Butter ausstreichen. Den Kartoffelteig in die Mulden befüllen. Jeweils 2-3 Karfiolröschen in den Teig drücken. Im aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene bei 160 °C (Gas 1-2, Umluft 150 °C ) 40 min backen. Muffins aus dem Herd nehmen, 5 min ruhen, aus den Mulden lösen und auf einer Platte anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdapfel-Karfiol-Muffins

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 25.03.2014 um 16:24 Uhr

    Lecker ein Gemüsemuffin.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte