Erdapfel-Karfiol-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 ml Öl
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 4 Chillies (getrocknet)
  • 2 Zwiebel (in Ringen)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch, gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Kurkuma (gemahlen)
  • 3 Erdäpfeln; in Stückchen geschnitten
  • 0.5 Karfiol; in kleine Rosen zerteilt
  • 2 Frische grüne Chillies; nach Wunsch
  • 0.25 Bund Koriander (frisch, gehackt)
  • 150 ml Wasser

1. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Kreuzkümmel und Chillies in die Bratpfanne Form und kurz anbraten.

2. Die Zwiebelringe dazugeben und unter gelegentlichem Rühren goldbraun rösten.

3. Ingwer, Knoblauch, Chili-Gewürz, Salz und Kurkuma in einer zweiten Backschüssel durchrühren, dann die Kräutermischung zu den Zwiebeln Form und alles zusammen ungefähr 2 min unter Rühren anbraten.

4. Erdäpfeln und Karfiolröschen zur Gewürz-ZwiebelMischung Form. Alles gut durchrühren.

5. Temperatur reduzieren und nach Lust und Laune die grünen Chillies dazugeben. Koriander und Wasser in die Bratpfanne untermengen. Das Curry abgedeckt 10- 15 Min. leicht wallen.

6. Das Curry auf vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp Vorsicht bei dem Schneiden von Chillies! Am besten Gummihandschuhe anziehen, denn der Saft sowie die Samen der Chili sind brennend scharf. Als nächstes die Hände abspülen und nicht das Gesicht beziehungsweise die Augen berühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Karfiol-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche