Erdapfel-Karfiol-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Gewürze:

  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 EL Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 5 Kardamomkapseln
  • 1 Zimt (Stange)
  • 6 Nelken

Curry::

  • 1 sm Karfiol
  • 100 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paradeiser
  • 1 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 1 Peporoni, feingewürfelt
  • 2 Teelöffel Panch Foron (Indisches 5 Gewürz)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (Pulver)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 250 ml Wasser
  • 100 g Erbsen
  • 2 EL Joghurt
  • 3 EL Erdnussöl

Über das fertige Gericht::

  • 1 Teelöffel Garam masala

Gewürze in einer kleinen Bratpfanne rösten. Wenn sie anfangen zu duften, auskühlen und dann mahlen. Karfiol abspülen und in Rosen, Erdäpfeln von der Schale befreien ca. gleichgrosse Stückchen schneiden.

Fünffingergewuerz mit einer gehackten Zwiebel in Öl goldbraun rösten. Erdäpfeln, Karfiol und Peporoni und Gewürze hinzu.

Alles bei großem Feuer gardünsten. Wenn das Gericht zu braun werden lassen beginnt, mit Wasser auffüllen. Abdecken und zehn min machen.

Paradeiser würfeln und mit den Erbsen sowie dem Joghurt in den Kochtopf rühren. Weitere zehn min machen, mit Salz nachwürzen, zu Tisch bringen und mit ein kleines bisschen Garam Masala überstreuen.

Dazu passt Langkornreis.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdapfel-Karfiol-Curry

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 16.05.2015 um 13:09 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche