Erdapfel-Käse-Rösti mit Giersch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Erdäpfeln, fest kochend (z.B. Bamberger Kipferl
  • 100 g Gierschblätter bzw. glatte Petersilie
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Käse, gerieben (Emmentaler,
  • Bechertal oder Greyerzer)
  • 50 g Schweine- oder Entenschmalz
  • (auch: Olivenöl)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

1. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in 6 Millimeter dicke Scheibchen schneiden. Auf einem Küchentuch abtrocknen. Die Gierschblätter abspülen, trocken schütteln und in Streifchen schneiden. Den Speck in feine Würfel schneiden.

2. Den Schmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Erdäpfeln darin von beiden Seiten bei mittlerer Temperatur goldbraun anbraten. Anschliessend die zerdrückte Knoblauchzehe und den gewürfelten Speck hinzfügen, kurz mitbraten und die Temperatur reduzieren. Die Gierschblätter unter die Bratkartoffeln vermengen, dann den Käse darüber gleichmäßig verteilen.

Damit der Käse zwischen die Erdäpfeln gerät, die Bratpfanne ein paarmal rütteln. Alles zusammen entweder auf kleiner Flamme mit einem Deckel drauf bzw. bei 180 °C im Backrohr 10 bis 15 Min. gardünsten.

3. Das Erdapfel-Käse-Rösti auf einen Teller stürzen, wie einen Kuchen aufschneiden und mit einem gemischten Blattsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Käse-Rösti mit Giersch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche