Erdapfel-Käse-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 500 g Erdäpfeln
  • 125 ml Schlagobers
  • 100 g Milkana Küchenkräuter Schmelzkäse
  • 125 ml Rindsuppe ((Instant))
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Muskat
  • 2 Zwiebel
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 30 g Pflanzenfett
  • 1 Pk. Paprikastreifen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Majoran
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 200 g Sahneschmelzkäse

Erdäpfeln 20 min machen, schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit dem Schlagobers, Küchenkräuter-Schmelzkäse sowie der Rindsuppe durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Zwiebeln und Faschiertes in Pflanzenfett anbraten und die abgetropften Paprikastreifen hinzfügen. Petersilie und Majoran fein gehackt darunter. Knoblauch ebenfalls klein hacken und gemeinsam mit Kümmel und Nelken zur Hackmasse Form. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine flache Gratinform gut ausfetten. Zuerst die Hälfte des Käsepürees, dann die Fleischmasse, dann das übrige Püree in die geben schichten, Mit Milkana Schlagobers-Schmelzkäse-Flöckchen belegen.

Im aufgeheizten Backrohr bei E: 200 Grad , Gas: Stufe 3 ungefähr 20 min überbacken.

Pro Person 811 Kalorien = 3392 Joule.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdapfel-Käse-Auflauf

  1. Francey
    Francey kommentierte am 19.05.2015 um 05:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche