Erdapfel-Haferflockenknödel mit Karottengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln; am Vortag zu gekochte, geschälte Erdäpfel gekocht
  • 50 g Haferflocken
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 60 g Hafermehl
  • 3 Eidotter
  • Meersalz
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 500 g Karotten
  • 60 g Butter
  • Schnittlauch (in Röllchen)

Die Erdäpfeln schälen und fein reiben. Die Haferflocken in einer Bratpfanne ohne Fett hellgelb rösten. Die Petersilie hacken. Alles mit dem Hafermehl mischen, mit Eidotter, Meersalz und Muskatnuss (frisch gerieben) zusammenkneten.

Pro Person drei bis vier Knödel formen und in ausreichend siedendem Salzwasser ohne Deckel ungefähr 20 Min. gardünsten.

Inzwischen die Karotten abspülen, abbürsten und grob reiben. In der Butter unter Rühren eine Minute rösten und mit ein wenig Meersalz würzen.

Die Knödel abrinnen und mit dem Karottengemüse anrichten. Mit Schnittlauchröllchen überstreuen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Haferflockenknödel mit Karottengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche